Begleitung - wie lange?

Mehr
6 Jahre 4 Monate her #5849 von Maxi
Antwort
Liebe Numi,

ist es richtig, dass du sehr (!) unsicher bist, ob euer Kind gut aufgehoben ist in der Waldspielgruppe oder ob eure Entscheidung eurer Tochter schadet?

Vielleicht wäre es für dich hilfreich, wenn du die Entscheidung nicht von deiner Tochter ausgehend triffst, sondern "weiter vorne":

Gibt es gute Gründe dafür, dein Kind hinzuschicken (z. B. Entlastung der Mutter)? Dann schicke sie überzeugt hin (mit all den Hilfestellungen, die VP empfiehlt: Bridging, etwas zum Festhalten mitgeben usw.). Meine Kinder sehen mir oft direkt ins Herz. Wenn ich geteilten Herzens bin, haben sie Schwierigkeiten, sich an einem neuen Ort zurechtzufinden. Wenn ich eine Sache wirklich gut finde oder wenigstens überzeugt bin, dass es keine bessere Lösung gibt, macht ihnen ein Abschied weniger Probleme. Klare Führung beginnt im Herzen.

Gibt es hingegen keinen Zwang, deine Tochter in die Spielgruppe zu schicken, dann wäre es doch schön, die unverplante Zeit gemeinsam zu geniessen...?!

Hilft dir das irgendwie weiter?

Liebe Grüsse
Maxi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #5862 von Numi
Antwort
Danke Maxi für deine Antwort!
Ja, das hilft weiter!
Liebe Grüsse
Numi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.041 Sekunden

Suchen

Spenden

Betrag eingeben

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework