VP-Gruppe leiten - wie?

Mehr
3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #6492 von Brigitte
Frage
Ihr Lieben,

immer wieder werde ich gefragt, wie man eine VP-Gruppe am besten leitet. In Heinz' Büchlein «Anleitung für Gruppenleiter/-innen» gibt es viele Ideen und Anstösse. Mögt Ihr erzählen, wie Ihr Eure Gruppe leitet? Was sich bewährt? Was Ihr anders macht?

Liebe Grüsse
Brigitte
Last edit: 3 Jahre 6 Monate her by Brigitte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #6493 von tiqva
Antwort
Liebe Brigitte

Wir folgen einem Intervisions-Modell:

1. Fragestellerin erzählt ihr Problem.
2. Runde 1: Alle Anwesenden sagen zuerst, wo in der VP sie das Problem orten (Bedürfnislage? Hierarchie? Gegenwillen? etc.) und stellen dann eine Frage dazu.
3. FragestelleIn sucht sich 1-2 Fragen aus und beantwortet diese.
4. Runde 2: Die Anwesenden stellen nochmals eine Frage, die evtl. noch ein bisschen tiefer geht.
5. FragestellerIn beantwortet wiederum 1-2 Fragen.
6. Runde 3: Jede/r Anwesende sagt kurz, was sie oder er in dieser Situation tun würde.
7. FragestellerIn macht ein Fazit: Was sie oder er nun tut.

Die Herausforderung ist, dass man sich wirklich kurz hält. Nicht auf alle Fragen eingeht, sondern sich diejenige aussucht, die am meisten anspricht. Wir versuchen, nicht zu diskutieren, sondern kurz zu bleiben (sonst ufert es aus). Insgesamt finden wir dieses Modell sehr hilfreich.

Herzliche Grüsse
Tiqva
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte, toka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #6494 von Brigitte
Antwort
Liebe Tiqva,

vielen Dank für Deinen spannenden Beitrag!

Kannst Du noch etwas dazu sagen, weshalb Ihr dieses Modell ausgewählt habt? Ist Eure Gruppe besonders gross? Oder möchtet Ihr einfach die Zeit möglichst auskosten?

Liebs Grüessli
Brigitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #6495 von tiqva
Antwort
:-) Ich liebe es sonst zu schwatzen, aber in diesem Setting wir sind wohl eher einfach zielorientiert. Wir haben es ausprobiert, und es hat uns alle angesprochen, weil so viel dabei herauskommt!

Wir sind nur vier.

Herzlichst Tiqva
Last edit: 3 Jahre 6 Monate her by tiqva.
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #6496 von Dorothea
Antwort
Liebe alle,

wenn ein problem geschildert wird, tauschen wir üblicherweise einfach gemeinsam aus. Es ist erstaunlich, was dabei für ein erfahrungsschatz zusammenkommt. Wenn wir nicht weiterkommen, benutzen wir ein beratungsraster als vorlage. (Wir haben eine vp-trainerin in der gruppe.) Manchmal erkennen wir das problem dann an einer ganz anderen stelle, als wir es erwartet hätten - zum beispiel kooperiert ein kind in einer situation mit uns, ohne dass wir uns dessen bewusst waren.

Liebe grüsse
doro
Last edit: 3 Jahre 6 Monate her by Dorothea.
Folgende Benutzer bedankten sich: toka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #6497 von Kiki
Antwort
Ihr Lieben,

wir handhaben es ähnlich: Jemand von uns bereitet ein Thema vor. Danach diskutieren wir frei, was uns aktuell am meisten beschäftigt.

Es tut so gut, uns in regelmässigen Abständen Gedanken über unseren aktuellen "Beziehungsstand" in der Familie zu machen. Im Alltagstrubel kommt das eindeutig zu kurz. So sind die Treffen nicht nur da, um zu lernen und VP zu festigen, sondern auch einfach, um innezuhalten und neue Motivation zu tanken.

Noch etwas ist mir bewusst geworden: Je besser man sich kennt und je mehr man sich gegenseitig öffnet, desto gefährlicher wird es, einander zu verletzen. (Wer die Bindungsstufen nach Neufeld kennt, denkt jetzt: "Logisch"...) Deshalb ist es wirklich wichtig, VP auch unter Eltern/Müttern anzuwenden, besonders, was das Nicht-Richten angeht.

Liebe Grüsse
Kiki
Folgende Benutzer bedankten sich: toka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden

Suchen

Spenden

Betrag eingeben

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework