Raising children with trust


Verkaufspreis20,00 CHF
Raising children with Trust I
Raising children with trust II
Beschreibung
Haben Sie schon eine Entenmutter auf dem Teich gesehen, die sich umdreht und nach hinten schnattert: “Wo bleibt ihr denn? Hier geht’s lang!” Nein? Nun, wieso folgen die Entlein ihrer Mutter? Das Wissen, dass sie ohne die Mutter verloren sind, ist ihnen angeboren. Ebenso das Vertrauen der Entenmutter in ihre Kleinen. Sie weiss, dass sie alles geben, ihr zu folgen. Im Unterschied dazu sind viele Eltern-Kind-Beziehungen geprägt durch ein gegenseitiges Misstrauen und durch Machtkämpfe.

Im Buch “Erziehen im Vertrauen” und an unsern Erziehungsseminaren zeigen wir einen Weg aus diesen Machtkämpfen heraus. Das gelingt erstaunlich einfach, weil es in der “Natur der Sache” liegt. Wenn sich Kinder ihren Eltern unterordnen, ist es allen wohler, denn Kinder wollen starke Eltern, an denen sie sich orientieren können. Doch aufgepasst: Fast unser ganzes Erziehungsverhalten geht von Kindern aus, die im latenten Widerstand leben, die nur unter mehr oder weniger grossem Druck gehorsam sind.  Es geht von Kindern aus, die man laufend beeinflussen muss, damit sie sich korrekt benehmen. Das Zusammenleben im Join-up ermöglicht - und erfordert - einen andern Umgang mit unsern Kindern, einen Umgang, der geprägt ist von gegenseitigem Vertrauen und Respekt.
 
Lieferung nur in die Schweiz. Kunden aus dem Ausland bestellen am besten über den Webshop des Asaph- und Fontis-Verlages.

Anmeldung

Suchen

Spenden

Betrag eingeben

Joomla Paypal Donations Module
Go to top