Für Gerechtigkeit sorgen- aber wie?

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #6489 von NoCa
Antwort
Liebe Marion
Ja, unsere Töchter scheinen sich ähnlich zu sein. Ich habe oft an deine Tochter gedacht und es hilft mir zu wissen, dass es ähnliche Kinder wie meins gibt. Und auch deine Worte haben mir geholfen! Deine Gedanken gehen tiefer und ich bin mir im Moment nicht sicher, wie ich meiner Tochter diese Tiefe nahelegen kann. Es gibt regelmässig 'Sternmomente', in denen wir richtig gut miteinander sprechen können - das muss aber ein Sternmoment sein, sonst ist meine Tochter nicht unbedingt bereit, ihr Herz zu öffnen (oder ich meins nicht?) Für solche Momente zu beten, lohnt sich auf jeden Fall! Aus meiner Erfahrung ist es auch wichtig, dass ich die Enttäuschung über das Ungerechtbehandelt-Werden meiner Tochter anerkenne und ernst nehme. Das hilft mir jeweils auch selbst. Jetzt wo ich (durch diesen Thread) darüber nachdenke, habe ich teilweise Mühe damit, dass von mir (als Christ) erwartet wird, zu vergeben, ohne dass ich meine Gefühle ausdrücken konnte. Oft finde ich keinen Weg, (vorallem negative) Gefühle auszudrücken. Was tut ihr zum Beispiel, wenn ihr wütend seid? (Da bin vielleicht etwas vom Thema abgekommen...) :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her #6490 von admin
Antwort
Mir hilft es am meisten zu vergeben, wenn ich mich in den „Täter “ versetze. Wenn ein Kind Empathie fähig ist, kann es das selber leisten. Bei kleinen Kindern hilft oft das Spiel.
Freilich: wenig wir dann ihrendwelche bösen Szenarien in uns ablaufen lassen , dann hilft Empathie nicht viel. Hier braucht es einfach die Hilfe von uns Erwachsenen . Es braucht die Erkenntnis, dass die meisten Menschen nicht das Böse wollen , sondern das gute und dennoch oft das andere tun.
wenn wir uns vom richten fernhalten, fällt das vergeben leichter. Aber wir müssen uns auch zugestehen unsere Frustration über das ganze auszudrücken. das kann man auch tun, wenn man nicht anklagen will.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
3 Jahre 8 Monate her - 3 Jahre 8 Monate her #6491 von tiqva
Antwort
Liebe Noemi

Danke für deine Antwort. Gute Frage - kann ich im Alpha sein, wenn ich selber noch unreif bin? Ich würde das Unreif-Sein nicht pauschal sehen, sondern in einigen Gebieten ist es so, z.B. reif, in anderen noch nicht. Aber eine "richtige" Antwort habe ich auch nicht - es hat mich zum Nachdenken angeregt!

Deine Tochter hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn - das ist mir erst im Nachhinein so richtig aufgefallen und ich weiss wirklich auch nicht, wie ich reagieren würde. - Wie auch in unserer Familie muss ich mich manchmal zuerst hinsetzen und mir überlegen: Was finde ich selber jetzt richtig? Wo führe ich mein Kind durch? Und wenn ich eine Antwort habe, fällt es mir viel leichter zu führen.

Noch zum Thema Vergebung: Da sind wir Christen oft geneigt, zu vergeben, weil man das ja so macht/weil man es muss/weil es "richtig" ist. Ich habe mal eine Predigt von Monika Flach darüber gehört, die meine Vergebens-Praxis revolutioniert hat. Sie ermutigt, mit dem ganzen "Karsumpel" zu JESUS zu gehen und vor Ihm der Person, die einen verletzt hat, mal alles an den Kopf zu werfen. "Du hast dies gemacht, und dies, und überhaupt...!" Ich ermutige auch meine Kinder, nicht zurückzuhalten, sondern alles auf den Tisch zu bringen. Wie gesagt, nicht vor der Person, sondern vor Jesus. Dann, wenn ich alles gesagt habe, warte ich auf Gottes Reden. Und oft erlebe ich, dass er mir - Recht gibt. "Ja, das war wirklich daneben!" oder "Ich sehe deinen Schmerz" - was auch immer. Wenn ich erlebe, dass sich Gott auf meine Seite stellt - mir Recht gibt und Schuld Schuld nennt - erst DANN kann ich wirklich vergeben. Die Wut und der Schmerz haben dann Raum bekommen, und ich wurde von Gott gesehen. So fällt es mir einfach viel, viel leichter.

Von Herzen viel Weisheit!

Liebe Grüsse
Tiqva
Last edit: 3 Jahre 8 Monate her by tiqva.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden

Suchen

Spenden

Betrag eingeben

JSN Educare is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework